Pflegedienst-Berlin-Kosten
Telefon
PFLEGEDIENST BERLIN KOSTEN

Die clevere Finanzierung Ihrer Ambulanten Pflege.

Die Finanzierung der Ambulanten Pflege ist eine recht komplexe Angelegenheit.

Sie sollten aber auch diesem Thema genügend Aufmerksamkeit widmen, um Zuschüsse möglichst vorteilhaft zu nutzen und Ihren Eigenanteil so gering wie möglich zu halten.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen ersten Überblick über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten und Zuschüsse Ihrer ambulanten Pflege oder Pflege durch Angehörige.

Am besten lassen sich die für Ihren Fall erforderlichen Schritte zur Finanzierung aber in einem gemeinsamen Gespräch erörtern, telefonisch oder bei Ihnen vor Ort, in arabischer, deutscher und türkischer Sprache – denn bei Aslan Ambulanter Pflegedienst steht der interkulturelle Ansatz jederzeit im Mittelpunkt.

Telefon

Aslan Altenpflege

Ambulanter Pflegedienst Berlin Neukölln

Termin

Kostenlosen Beratungstermin
Jetzt vereinbaren!
KOSTEN PFLEGEDIENST BERLIN

mit Aslan Ambulanter Pflegedienst erschwingliche Pflegeleistungen sichern:

Kompetente Beratung zur Finanzierung der Ambulanten Pflege  ✅ Ziel: Möglichst hohe Zuschüsse und möglichst geringer Eigenanteil
✅ Gewährleistung einer optimalen Pflege für die Pflegebedürftigen ✅Zusätzlich: Unterstützung bei der Beantragung von “Hilfe zur Pflege”
DIE KOSTEN FÜR PFLEGEDIENSTE

Individuell abhängig von Ihren Erfordernissen:

Dabei sind die Kosten für die Finanzierung der Ambulanten Pflege natürlich von verschiedenen Faktoren abhängig, wie z.B. dem Alter der pflegebedürftigen Person, dem Gesundheitszustand und der Anzahl der Vorerkrankungen.

Je nach individueller Situation der Pflegebedürftigen, ist auch der jeweilige Pflegebedarf sehr unterschiedlich:

✅ Viele Pflegebedürftige benötigen lediglich einmal täglich zum Start in den Tag Unterstützung durch einen Pflegedienst, z.B. bei der Körperpflege und beim Toilettengang

✅ Manche Pflegebedürftige halten sich tagsüber in einer Tagespflege-Einrichtung auf, wo sie sich mit anderen Menschen unterhalten können, betreute Spaziergänge machen oder z.B. ein Gedächtnistraining absolvieren können

✅ Ist eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung notwendig, kann diese in Zusammenarbeit zwischen einem ambulanten Pflegedienst und einem pflegenden Angehörigen erbracht werden

1500

Patienten

32

Pflegekräfte​

30+

Jahre Erfahrung

9

Leistungen
IHRE KOSTEN GEMERINSAM MIT UNS KALKULIEREN

Aslan Ambulanter Pflegedienst Berlin

Wir stehen Ihnen gerne zur Seite, wenn Sie die Pflegedienst-Kosten vorab gemeinsam mit unseren Expert:innen berechnen möchten.

Zunächst gilt es, einen Pflegegrad von Ihrer Pflegeversicherung zu erhalten.

Nur bei Vorliegen eines Pflegegrades können pflegebedürftige Menschen gegenüber der Pflegekasse nachweisen, dass sie einen entsprechenden Bedarf an Pflege und Versorgung haben.

Insgesamt gibt es 5 verschiedene Pflegegrade, je höher dieser ausfällt, desto größer der entsprechende Pflegebedarf.

Die Pflegegrade werden vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) nach Erstellung eines entsprechenden individuellen Gutachtens vergeben.

Bewilligt die Pflegekasse einen Pflegegrad, erhalten Pflegebedürftige Zugriff auf die entsprechenden Leistungen, in der Regel Pflegesachleistungen oder Pflegegeld.

Diese Leistungen werden dann monatlich ausbezahlt.

DIE VERSCHIEDENEN PFLEGELEISTUNGEN

Pflegegeld und Pflegesachleistungen kurz erklärt:

Das sogenannte Pflegegeld fällt niedriger aus als die Pflegesachleistungen und ist für die Fälle vorgesehen, in denen die Pflege z.B. von Angehörigen übernommen wird.

In diesen Fällen wird die Pflegekasse in regelmäßigen Fällen ein Beratungsgespräch im Rahmen der Pflegeberatung einfordern, um sicherzustellen, dass die Pflege ordnungsgemäß erfolgt.

Die sogenannten Pflegesachleistungen schüttet die Pflegeversicherung aus, wenn ein professioneller ambulanter Pflegedienst wie Aslan mit der Pflege beauftragt worden ist.

Der ambulante Pflegedienst rechnet dabei direkt mit der Pflegekasse ab.

Liegt ein Pflegegrad vor, können darüber hinaus verschiedene andere Zusatzleistungen durch die Pflegeversicherung bewilligt werden, zum Beispiel:

✅ Entlastungsbetrag für haushaltsnahe Dienstleistungen, also für eine Haushaltshilfe oder einen Alltagsbegleiter

✅ Kombinationsleistungen, also ein anteiliges Pflegegeld, wenn die Pflegesachleistungen des ambulanten Pflegedienstes nicht vollständig ausgeschöpft werden

✅ Zuschüsse für Tages- und Nachtpflege

Ein Sonderfall: Auch die Krankenversicherung kann sich finanziell an der Versorgung eines Pflegebedürftigen beteiligen.

Im Rahmen der medizinischen Behandlungspflege bezahlt die Krankenkasse die entsprechenden medizinischen Maßnahmen wie z.B. bestimmte Injektionen oder das Verabreichen von Medikamenten, wenn diese von einem behandelnden Arzt verordnet wurden.

SO SICHERN SIE SICH STAATLICHE UNTERSTÜTZUNG

Antrag auf “Hilfe zur Pflege” Berlin

Die sogenannte “Hilfe zur Pflege” ist ein Teil der Sozialhilfe.

Diese bedarfsorientierte Sozialleistung kann in Deutschland jeder nutzen, der oder die aufgrund des Gesundheitszustandes auf Pflege angewiesen ist, diese sich aber finanziell nicht leisten kann.

Geregelt ist dies im SGB XII ab §§ 61 ff.

Reichen sowohl die Leistungen der Pflegekasse und auch das vorhandene Einkommen bzw. Vermögen des Ehepartners zur Finanzierung der Pflegemaßnahmen nicht aus, kann ein Antrag auf “Hilfe zur Pflege” beim zuständigen Bezirksamt gestellt werden.

Wird der Antrag bewilligt, zahlt das Sozialamt monatlich den errechneten Betrag aus.

Weitere Informationen zur “Hilfe zur Pflege” und alle relevanten Dokumente finden Sie auch auf der Webseite des Landes Berlin.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung und bei allen Fragen rund um die “Hilfe zur Pflege” auch persönlich.